Vom Hussenkrieg ... 

Das Neunburger Festspiel "Vom Hussenkrieg" basiert auf einem historischen Hintergrund, der Schlacht bei Hiltersried am 21. September 1433. Dies ist die einzige größere Schlacht, in der die Hussiten geschlagen wurden.                                                  

Jedes Jahr versuchen rund 150 Mitwirkende aus und um Neunburg, unter der Regie von Nikol Putz, die Zuschauer ins Mittelalter zurückzuversetzen.  

Während der Festspielzeit ist die ganze Stadt im Hussiten-Fieber. Auch der Sporrer ist da betroffen. Wir sind ein Teil von vielen Hussitenwirten und bieten zur jeder Aufführung eine spezielle Hussitenkarte mit verschiedenen Gerichten.

                                                                                         

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.hussiten.de